Schlagwort-Archive: medienbildungsmesse

7. Hessische MedienBildungsMesse (Vorankündigung)

logo_mbm_2017Die Hessische Lehrkräfteakademie sowie die Akademie für Bildungsforschung und Lehrerbildung der Goethe-Universität Frankfurt laden zur 7. MedienBildungsMesse am Donnerstag, dem 28. September 2017, ins Seminargebäude auf dem Campus Westend ein.

Die MedienBildungsMesse versteht sich als offenes Forum und Ort des Erfahrungsaustausches sowie der Netzwerkbildung für alle, die sich zum Thema Medieneinsatz in Schule und Unterricht“ informieren wollen, unabhängig davon, ob sie bereits Verantwortung bei der Weiterentwicklung des Medieneinsatzes in Schulen und Unterricht übernehmen oder zukünftig übernehmen möchten.

In unterschiedlichen Workshops werden Vorträge und Präsentationen zur medienpädagogischen Praxis in Schule und Unterricht angeboten.

Angesprochen sind Lehrerinnen und Lehrer von der Grundschule bis zur Sekundarstufe II, Studierende, Lehrkräfte im Vorbereitungsdienst sowie medienpädagogisch interessierte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Schulträger und aus der Lehreraus und -fortbildung.

Die Workshops werden von unterschiedlichen Partnern gestaltet, wie beispielsweise der Goethe-Universität Frankfurt, der Lehrkräfteakademie, den Fachberatern Medienbildung, den Medienzentren sowie dem Hessischen Rundfunk und der Landesanstalt für privaten Rundfunk.

Schulen zeigen gelungene Beispiele aus dem Unterricht verschiedener Schulformen, Jahrgangsstufen und Fächer.

Weitere Informationen folgen …

Quelle: HKM

Advertisements
Getaggt mit ,

MedienBildungsMesse 2013 in Frankfurt am Main

Logo_mbm13_129x107blauDas Landesschulamt und die Akademie für Bildungsforschung und Lehrerbildung (Goethe-Lehrerakademie und Bereich Medien) der Johann Wolfgang Goethe-Universität Frankfurt laden zur 5. MedienBildungsMesse am Dienstag, den 24. September 2013, ins Hörsaalgebäude auf dem Campus Westend ein.

Nach einer offiziellen Begrüßung durch die Veranstalter und den Gastgeber und einem Eröffnungsvortrag im Plenum werden in unterschiedlichen Foren – innerhalb eines Zeitrahmens von 90 Minuten – verschiedene Vorträge und Präsentationen zu medienrelevanten Themenstellungen angeboten. In einem breiten Spektrum werden alle pädagogischen Zielgruppen von der Grundschule bis zur Sekundarstufe angesprochen; nicht zuletzt können sich auch Schulträger und nachgeordnete Dienststellen über neue pädagogische Entwicklungen im Medienbereich informieren. Die Foren werden von unterschiedlichen Partnern gestaltet, wie z.B. von den Medienzentren, dem Landesschulamt, den Fachberatern Medienbildung, der Goethe-Universität Frankfurt, um die verschiedenen Aspekte der Medienbildung möglichst umfassend bearbeiten und präsentieren zu können.

Im Anschluss an die Mittagspause werden die Foren wiederholt.  Die MedienBildungsMesse versteht sich als offenes Forum und Ort des Erfahrungsaustausches für alle, die Verantwortung bei der Weiterentwicklung der Mediennutzung in Schulen und Unterricht übernehmen.

Verlage und Firmen stellen wie gewohnt an Messeständen ihre schul- und unterrichtsrelevanten Produkte vor.

Die Anmeldung zur Tagung erfolgt ab Sommer 2013 online über den Hessischen Bildungsserver unter http://m.www.medien.bildung.hessen.de/mbm13.

Die Kapazitäten sind für etwa 1.000 Teilnehmerinnen und Teilnehmer ausgelegt.

 

Weitere Informationen hier …

Getaggt mit , , ,

Medienbildungsmesse 2011 Nachtrag

Die Medienbildungsmesse 2011, die am 20. September 2011 im Campus Westend Frankfurt stattfand, war ein Erfolg für alle Beteiligten. Hier können Sie Videobeiträge zur Medienbildungsmesse sehen.

Getaggt mit ,
Advertisements